Archiv der Kategorie 'Mobi'

Infos zum Polizeikongress

Let\'s push
Im Februar 2013 wird wieder eine Demonstration gegen den Europäischen Polizeikongress stattfinden. Das es spannend wird, davon ist auszugehen. Ob nicht nur die Demonstration am 16.02 sondern auch die Vorbereitungen ein voller Erfolg werden hängt wie immer davon ab, was wir im Voraus dafür tun.
Einige erfolgversprechende Dinge passieren bereits und lassen hoffen, dass noch mehr Leute sich nicht nur für die Demo sondern auch für eine autonome Vorbereitung interessieren. Den Startschuss gab im November ein Angriff auf die Firma Opitmal Systems ( https://linksunten.indymedia.org/de/node/71041), die zu den willigen Helfern des Repressionssystems gehört. Sie beliefert die unmenschliche Verwaltung sowie die Polizei dieses Staates mit Software zur deren Optimierung. (mehr…)

Aufruf „Autonome Gruppen Berlin“

Vom 19. bis 20. Februar 2013 geben sich erneut Größen aus Politik, Behörden und Wirtschaft ihr alljährliches Stelldichein auf dem europäischen Polizeikongress in Berlin. Dieser Kongress soll den „Teilnehmern ermöglichen neue Kontakte aufzubauen, er führt kritische(!!!) Diskussionen über aktuelle Themen und informiert in der Ausstellung über neueste Technologien“. Wie Kritik dabei aussieht lässt sich an den Resümees der Teilnehmer_innen über deutsche Sicherheitspolitik im Vorjahr leicht erkennen: (mehr…)

Kurze Infos für Februar

Vom 19. bis 20. Februar 2013 wird in den Räumen des bcc Berliner Congress Center (Alexanderstr. 11, 10178 Berlin) der 16. Europäische Polizeikongress stattfinden. Das wir dies, auch dieses Jahr, nicht aus einer links-radikalen Sichtweise unkommentiert über die Bühne gehen lassen werden sollte klar sein. Ein Kongress bei dem sich 1.600 Teilnehmer aus über 50 Nationen treffen um ihre Strategien für mehr Staatliche Repression auszufeilen, um neue Waffen vorzustellen und für mehr Sicherheit zu plädiern schreit förmlich nach einer Antwort.

Wir sehen uns auf der Straße!